Quad Touren & Aktivurlaub

Quadexpeditionen in Los Angeles, Kalifornien, USA für jedermann!

Sie möchten nicht reiten, aber auch nicht auf ein Naturabenteuer verzichten? Wir bieten Paaren, Einzelreisenden, oder Gruppen aufregende und anspruchsvolle Quadtouren in der nahen Umgebung von LA!

Die USA ist ein absolutes Paradies für exotische Quadtouren!

Wir bieten Gästen, geführte deutschsprachige, Quadtouren durch Wüsten, Bergregionen, oder unseren erstklassigen- naheliegenden 19000 ha grossen Motorcrosspark!

Alle unsere Touren sind im offenen, rauhen Gelände-es werden kaum Strassen befahren. Unterwegs könnten knifflige Hindernisse uns überrraschen, wie umgeztürzte Bäume oder ausgewaschende Strassen. Etwas Abenteuersinn ist hier gefragt, und vielleicht muss auch mal angpackt werden, um einen weniger erfahrenden Fahrer wieder auf den Weg zu verhelfen! Feingefühl während der Touren sind hier erfordert!

Abfahrt erfolgt immer von der Ranch.

Unsere grossen Maschienen sind ausgestatted mit Elektrostarter, Allradantrieb, sowie automatisches Schaltgetriebe um die bis zu 20 km langen Berganstiege, auch während der heissen Sommermonate  sicher und komfortabel zu bewältigen!

Running Horse Ranch

 

$50/ pro Person/ Kinder bis zum 16. Lebensjahr dürfen hinter dem Fahrer sitzend, mitfahren $45/ pro Kind

Expeditionstour mit den Quads auf dem privaten Trails der Running Horse Ranch! Kurze Ranchführung! Wir zeigen Ihnen unsere Pferde, Mustangs, und noch so manches anderes Getier.


Aufstieg nach Burnt Peak 24km/1,5 h, $99/ pro Person

Fahrt erfolgt zum Lower Shake Parkplatz.  Abfahrt  zum 500 Meilen Lookoutpoint des weltberühmten Pacific Crest Trail.

Sie kleimen mit dem Quad hoch in die Berge, und erleben herrliche Aussichten über die Wüste, und Los Angeles. Am 500 Meilen Marker des weltberühmten Pacific Crest Trails wird eine Pause eingelegt.

Anschliessend erfolgt die Rücktour auf der Bergstrasse!

Running Horse Ranch zum Indiancamp circa 40km/4h  $170 pro Person

Abfahrt von der Ranch!  Bepackt mit Proviant machen wir uns auf zum 5 Kilometer langen Aufstieg zum Bergrücken der Sawmillmountains. Fahrt im herrlichen Schatten bis zum 500 Meilen Lookoutpoint des weltberühmten Wanderwegs Pacific Crest Trail. Weiterer 3 Km langer Anstieg zu den Liebremountains- mit fahrtechnischen Ansprüchen!

8km sehr hüglige Fahrt bis nach Indiankamp, begleitet von traumhaften Aussichten rüber zur Sierra Nevada,  sowie Los Angeles und die Santa Monica Mountain im Westen!

Grillpiknick und lümmeln im Indiancamp- bei specktakulären Ausichten über die Bergketten, des Angeles National Forests!

 

Holiday Valley- Fahrt durch die flache Wüste 4h mit einem Mittagessen in einem mexikanischen Restaurant   $199

Diese Fahrten sind auch für Beginner oder Ängstliche Fahrer geeignet. Fantastische Fahrt durch eine flache Wüste, mit Möglichkeit zum Wechsel für anspruchsvollere, unwegige Trails.

Jawbone Canyon- Joshuha Trees! 60km/6-7h,  $250

Anfahrt zum Jawbone Canyon.

Diese Expedition führt durch eine exotische Wūste, vorbei an eine Ansammlung der beeindruckenden Joshuha Trees, IMG_2175sandige Flussbetts, mit überwältigenden Aussichten über Salzseen und bis hinüber zum Tal des Todes!

Auf dem Heimweg zur Ranch halten wir für ein Schweinerippchen und Backkartoffeln in der begehrten Bikerkneipe Rock Inn an.

 

Jawbone- Red Canyon/ 90km/ 9-10h, mit Übernachtung bis zwei Personen im Zimmer,  $399

Anfahrt zum Jawbone Canyon.

Diese Fahrt beginnt am Fusse des grünen Saphirmountains. Wir fahren an diesem Morgen in einem sandigFullSizeRender(48)en Flussbeds bis zum Anstieg  der Snowhills. Nach einem  Anstieg cruisen wir wahrscheinlich begleitet von starken Wüstenwinden, über den 12km langen Rücken der Berge. Aussichten sind fantastisch über die Wüste bis hinüber nach Death Valley und der Sierra Nevada!

Bald steigen wir ab zu den bizaren Joshuha Trees. Hier legen wir nach circa 40km in einer Baumoase eine halbe Stunde Snakpause ein. Wir geniessen ein gemütliches Sandwichpicknik mit kühler Limonade oder Eiswasser- unter schattenspendenden Bäumen.

Weiter geht die Fahrt mit etwas mehr Tempo über die nun flache Wüste zum wunderschönen Red Rock Canyon!

Wir nehmen den Red Rock Canyontrail welcher uns durch eine imposante Schlucht führt. Nach verlassen der beeindruckenden FelswIMG_6271änden, biegen wir auf einer weissen Sandpiste Richtung Westen und machen uns über den Kuppen der weiβen Sanddünen auf zum Truck und Trailer. Nach verladen der Quads geht es zurück zur Running Horse Ranch!

Auf dem Weg zur Ranch halten wir für ein Burger und Pomes im begehrten Rock Inn an.

 

 

3 Tages Tour mit 3 Übernachtungen im Ranchbungalow( Vollpension)$999

  1. Tag, Fahrt im Holiday Valley/40km, Picknik eingeschlossen
  2. Tag, Angeles National Forest/35km
  3. Tag, Jawbone Canyon/90km
  4. Tag, Abfahrt nach Ihrem Frühstück

1 Tag, Ankunft auf der Ranch- Nicht später als 12 Uhr. Fahrt Zum Holiday Valley und Tour in der Wüste.

2 Tag, Nach Ihrem Frühstück geht es um circa 10 Uhr los in den Angeles Forest. Wir werden zurück zur Ranch um circa 13.30 Uhr sein. Mittagessen erfolgt in der Reiterstube. Nachmittags empfehlen wir eine wunderschöne Wanderung zum Lower Shake Campground.

Abendessen in der Reiterstube.

3 Tag, Aufbruch nach Ihrem Frühstück zum Jawbonecanyon. Unsere Fahrt führt uns an diesem Morgen quer über die Wüste, vorbei an der Edwards Airforce Base und Flugzeugfriedhof  zum specktakulären Jawbonecanyon und Red Rockcanyonpark.

Die Expedition führt uns heute durch eine einsame, exklusive Wüstenlandschaft in noch einer unberührten Natur, fern ab vom  jeglichen Tourismus.

Auf dem Weg zur Ranch halten wir für ein Burger und Pomes im begehrten Rock Inn in unserer kleinen Ortschaft Lake Hughes an.

4 Tag, Frühstück und Abschied von der Ranch.

Aktiv Urlaub auf Running Horse Ranch

Wer möchte könnte sich an einem Aktiv/ Sportsurlaub beteiligen. LA Stadt bietet natürlich nicht nur Stadtbesichtigungen! Es gibt eine Unmenge von spassigen Aktivmöglichkeiten. Hier sind einige unserer Favoriten: Ziplining, Quadtouren, Fahradfahren,  Fallschirmspringen, Wandern, Skydiving oder Parasegeln!

10 Tage/9 Nächte fast alle Mahlzeiten, ausgeschlossen sind 6 Restaurantmahlzeiten- ansonsten Vollversorgung und alle genannten Aktivitäten eingeschlossen, Unterbringung im idyllischen Blockhüttenlager auf der Ranch, bitte bringen Sie einen Schlafsack $1990 pro Person

Teilnehmerzahl mindestens 4, maximal 8

Diese Touren sind auch für Kinder ab 16 Jahren geeignet. Die Kiddis brauchen für das Ziplining allerdings ein Mindestgewicht von 45kg. Quadfahren könnten Sie auch mitmachen- mit Ihren eigenen Fahrzeugen!

 

Minifinnhütten auf der Ranch verfügen über eine bequeme Schlafmatrazze. Die Hütten sind einfach ausgestattet ohne Elektrik für eine Einzelunterbringung, aber auch Doppelbelegung.  Eine Warmwasserfreiluftdusche steht Ihnen für das morgendliche Duschen zur Verfügung.  Es gibt eine gemütliche Feuerstelle für die berühmten Marschmellows während das abendliche Beisammensitzen und Geschichten erzählen.

 

Ablauf des Aktivurlaubes 

  1. Tag   Abhohlung vom Flughafen ab, Abendessen im Lunchraum.
  2. Tag   Frühstück, anschliessend Ranchführung, im Anschluss Wanderung auf dem Pacific Crest Trail, Lunch, Nachmittags Möglichkeit zum Ausruhen. Gäste sind oft müde und legen sich gerne noch mal hin oder es bietet sich die Gelegenheit für einen Sprung in das kühle Nass unseres Cowboy Pools! Abendessen und beisammen sitzen mit Marschmallows am Feuer!
  3. Tag  Nach dem Frühstück, Fahrt zum Spaceshuttle, Besichtigung der Sternenwarte, Picknik mit enormen Blick ueber Los Angeles: Nachmittags Ausritt in Hollywood. Dinner auf dem Hollywoodboulevard .
  4. Tag Frühstück, eine herrliche Fahrradtour zum 40km entfernten Castaig Lake, Sie radeln durch die Berge in das Tal hinunter zum Lake Castaig, hier können Sie nach Ihrer Tour ein erfrischendes Bad im dem riesigen See nehmen! Wir hohlen Sie gegen den fruehen Nachmittag ab, und fahren wieder hoch auf die Ranch. Am Späten Nachmittag Ausflug zu den bizzaren Joshuha Trees, Abendspaziergang im Ripley State Park, mit etwas Glück treffen Sie hier abends eine Klapperschlange, oder eine wilde Herde Kojoten! Abendessen auf der Ranch.
  5.  Tag  Frühstück, früher Aufbruch zu den Sequoiertrees. Diese Bäume sind die Giganten auf der Erde! Sie bewandern den „Trail of 1000 Giants“- anschliessend ein  Lunch Picknik mit den Riesen!  Nachmittags Heimfahrt. Wir kehren zum frühen Dinner unterwegs in einem leckeren mexikanischen Restaurant ein.
  6. Tag  Frühstück, Wir fahren raus in die Wüste und unternehmen eine 2,5 h lange Quadtour durch ein ausgetrocknetes Flussbett! Jeder Gast fährt selbstständig. Vorraussetzung ist ein gültiger Führerschein! Mittag in einem Restaurant (Eigenversorgung). Nachmittags Besuch einer Flugzeugsammlung vor den Toren der grössten Air Force Base in den USA! Dinner auf der Ranch.
  7. Tag  Frühstück, intensive Wanderung bei den Vasquez Rocks , hier erfolgt ein Lunch-Picknik, Nachmittags Stop bei einer Weinerie in Agua Dulce. Wer möchte kann hier verkosten. Heimfahrt und  Dinner auf der Ranch
  8. Tag  Frühstück, Aufbruch zum Ziplining. Los Angeles  bietet eine der  besten Zipanlagen in den USA! Wir widmen uns heute dem langen Kurs. 8 Zips und 2 Drops. Der längste Flug über die Kronen der Ponderosa Baume reicht 500 Meter bei 80 km/h- werden unvergessliche Eindrücke hinterlassen. Wenn Sie sich nicht anschliessen möchten,  könnten Sie die Kramläden und Boutiken der Kleinstadt durchforsten. Mittag in einem gemütlichen Restaurant( Eigenversorgung) Nachmittags weiterfahrt zum Devils Punchbowl. Kurze Wanderung durch die bizarren Steine! Dinner auf der Ranch
  9. Tag   Frühstück, Fahrt über Malibu nach Santa Monica. Lunch hier mit einer fantastischen Aussicht über dem Ozean. Nachmittags intensive Wanderung vom Venice Beach zur Santa Monica Pier. Besuch der Pier 3 Km Strandwanderung! Dinner in einem exklusiven Restaurant an dem Jachthafen von Marina Del Ray!
  10. Tag  Frühstück Abschied von der Ranch, Aufbruch zum Flughafen, Autovermietung oder Hotel

Folgende Daten stehen offen:

Anreise 18.April 2017-  Abreise am 27. April 2017 Gebucht: voll belegt

Anreise am 09.Mai 2017- Abreise am 18. Mai 2017  5 Plätze frei

Anreise am 13 Juni- Abreise 22. Juni 5 Platze frei