8 Tage/7 Nächte/6 Reittage/120km

6 Tagesreitprogramm, 8 Nächte-  120- Kilometer/ 25- 38 Reitstunden, Eigenversorgung $1880,- /VP $ 2695, pro Person

Arian, für unsere grossen Reiter, mit jahrelanger Reiterfahrung auf dem Platz und in der Halle

 

 

Die Reitstunden dehnen sich je nach Kondition des Reiters, der Pferde, sowie der Bodenbeschaffenheiten im Gelände. Dieser Einhundertzwanzig Kilometerritt ist sehr anstrengend für Pferd und Reiter, bedingt durch schwieriege Geländehindernisse, kilometerlange Berganstiege und Abstiege, schlängelnder, sehr enger Trail, ständiges ducken, Bäume liegen über dem Weg, ausgewaschene Pfade an teilweise steilen Abhängen, oder steinige kilometerlange Trailabschnitte. Da unsere Mustang und Araber für diese technischen Trailschwierigkeiten eine hervorragende Kondition und trittsicherheit besitzen, werden diese Ausritte auch für ängstliche Reiter ein unvergessliches Abenteuer sein!

 

  • 1 Tag Ankunft auf der Ranch, Sie treffen Ihr Pferd, Ritt auf dem Platz
  • 2 Tag Pacific Crest Trail nach Burnt Peak, 15km (3-5 Stunden)
  • 3 Tag Ritt zum Bärcamp 19km (4-6 Stunden)
  • 4 Tag Hollywoods Filmkulissen 12km (7-8 Stunden)
  • 5 Tag Running Horse Ranch- Sandberg 24 km (4-8 Stunden)
  • 6 Tag Running Horse Ranch- Upper Shake Campground 24 km (4-8 Stunden)
  • 7 Tag Running Horse Ranch- Lake Hughes 30 km (5-7 Stunden)
  • 8 Tag Abreise

Änderungen der Reittouren- wetterbedingt vorbehalten im Winter

Erster Tag,  Anreise:

Anreise, oder Abhohlung vom Flughafen möglich

Wenn Sie die Eigenversorgung gebucht haben, finden Sie die Möglichkeit unterwegs Ihre Einkäufe zu tätigen!

Nach Ankunft auf der Ranch, wird bei einem  Gläschen Wein die kommende Reitwoche besprochen.

Zweiter Tag: Ritt auf dem Pacific Crest Trail nach Burnt Peak 15 km/ 3-5 Stunden

Nach dem Frühstück geht es  auf zu einem  langern Kletteranstieg zum Pacific Crest Trail. Der Höhenunterschied besteht 460 Meter! Gemütlicher Trab durch malerische Mischwälder mit Panoramaaussichten über die Wüste.

Abstieg auf der Feuerstrasse zum Pferdeanhänger. Mittags Ankunft auf der Ranch.

 

Dritter Tag: Running Horse Ranch- Bärenkamp/ 19 km 3-6 Stunden

Nach dem Frühstück geht es  auf zu einem  gewaltigen Kletteranstieg zum Pacific Crest Trail. Der Höhenunterschied besteht 600 Meter! Gemütlicher Trab durch malerische Mischwälder mit Panoramaaussichten über die Wüste.

Abstieg auf der Feuerstrasse zum Pferdeanhänger. Mittags Ankunft auf der Ranch.

Vierter Tag; Dritter Reittag/ 12 km 3-5 Stunden

Nach dem Frühstück fahren Sie zur  Antelopen Wüste.

Im Frühjahr nach den ersten kräftigen Regenfällen, verwandelt sich die Wüste in ein Meer von Wilblumen bestehend aus allen Farben. Sie treffen hier die grössten Agaven auf der Welt, die aussergewöhnlichen Joshuha Trees.

Auf den weiten Sandwegen zirkeln Sie während  langer flotter Trabrepriesen die Hügelgruppe „Fairmont Bute“. Eventuell bieten sich hier auch einige Galoppaden an, wenn alle Reiter sicher im Sattel sind.

 

Fünfter Tag; Vierter Reittag

Running Horse Ranch- Lower Shake Campground/ 22km 5-8h Stunden

Nach dem Frühstück 3 Km Kletteranstieg zu den Sawmillmountains. Während langer Trabrepriesen folgen wir auf dem Bergrücken auf dem schattigen, schlängelnden Pacific Crest Trail. Nach 16 Km steigen wir ab zum Lower Shake Campground. Mittagsrast! Nachmittags anschliessend Aufstieg zum PCT. Ritt im Schatten der Lärchen und Fichten zur Ranch!

Sechster Tag; Fünfter Reittag

Pacific Crest Trail nach Sandberg- 24 km 4-7 Stunden

Nach dem Frühstück geht es los mit einem fünf Km Kletteranstieg zu den Liebremountains. Während langer Trabreprisen folgen wir auf dem Bergrücken den schlängelnden Pacific Crest Trail  mit traumhaften Aussichten auf die Wüste und Los Angeles.

Unterwegs machen Sie eine kurze Snackpause, Sie könnten absteigen um sich die Füsse zu vertreten.

Angekommen in Sandberg werden die Pferde verladen. Nachmittags Heimfahrt zur Ranch.

5-8h Reitstunden

Siebenter Tag; Sechster Reittag

Running Horse Ranch nach Lake Hughes/ 27 km 4- 7 Stunden

Für den letzten Reittag haben Sie  nun genug Kondition um diesen 27km Ritt frisch und fröhlich zu überstehen!

Kurz nach dem Morgengrauen geht es los mit einem drei Km Kletteranstieg zu den Sawmillmountains. Oben angekommen geben wir den Pferden eine kurze Verschnaufspause.

Während langer Trabreprisen folgen wir flott auf dem Bergrücken dem schlängelnden Pacific Crest Trail  mit traumhaften Aussichten auf die Wüste und Los Angeles.

Wir kreuzen Burnt Peak und traben weiter auf dem PCT bis zur nächsten Kreuzung um auf die sichere Feuerstrasse zu überzuwechseln.  Sobald der Boden es erlaubt geht es flott weiter auf weissen Sandwegen bis zum nächsten Trailkopf des PCT. Der Abstieg zur Lake Hughes Road erfolgt auf der Lake Hughes Feuerstrasse.

Bald geht es weiter durch die kleine Ortschaft von Lake Hughes. Unser Ritt ended in einer amerikanischen Kneipe, dem Rock INN für unser wohlverdientes Mittagessen, nach Versorgung der Pferde.

Anschliessend erfolgt eine kurze Heimfahrt zu Ranch!

Achter Tag:

Abschied und Abreise, Transport zum Flughafen, Mietwagenstation oder Hotel.