Halbtagesritte 15 oder 20 km

Ihr Ritt beginnt auf dem Reitplatz.

Da in jedem Reitstall unterschiedliche Handhabungen herschen, demonstrieren wir Ihnen  eine genaue Anweisung hoch zu Pferd, bevor Sie Ihr Reitpferd treffen. Fals Fragen auftauchen können wir Sie beantworten, bevor Sie sich selbst in den Sattel schwingen!

Auf dem Platz werden Sie  genügend Zeit finden, um sich  bekannt zumachen, mit Ihrem heutigen Trailpartner! Es ist uns wichtig, das Sie sich wohl und sicher fühlen auf Ihrem zugewiesenden Pferd.  Der Sattel soll für Sie bequem zu sitzen sein, und die Steigbügel müssen die korrekte Beinlänge aufweisen! Bevor Sie aufsitzen führen Sie Ihr Pferd kurz, nach dem Aufsteigen, üben Sie die  Zügelführung, testen den Trab,  Rückwärtsrichten, das Anhalten, Auf und Absteigen!

Burnt Peak $155

3.5-6 Stunden/15 km

Obwohl sehr anspruchsvoll, für jeden erfahrenden Reiter einfach zu vollführen.

Running Horse Ranch

Nach Ihrem Testritt, geht es gleich los in das Gelände! Eine Aufwärmphase im Trab erlaubt den Pferden die Muskulatur zu lockern und zu erwärmen, bevor wir mit dem enormen, steilen  Kilometer langen Aufstieg, von der Ranch zum Trailkopf des Pacific Crest Trail(PCT)  beginnen!

Oben angekommen, erlauben wir den Pferden eine Pause zum verschnaufen. Von diesen luftigen Höhen schweifen unsere Blicke in die unendlichen Weiten, über die Wüste hinüber zur Sierra Nevada, und bis nach Death Valley.

Der Höhenunterschied nach der Kletterpartie besteht 460 Meter!

Anschliessend nehmen wir den Trailkopf des PCT. Sie traben durch malerische Mischwälder mit märchenhaften Panoramaaussichten über unsere Wüstenregionen. Dieser Ritt liegt fast nur im Schatten, und ist daher einfach zu bewältigen- auch in den heissen Sommermonaten!

Ein einfacher  5 Km Abstieg erfolgt über die Feuerstrasse, zum Pferdeanhänger!

Abritt erfolgt im Herbst/ Winter/ Frühjahr gegen 10 Uhr morgends, um 7.30 Uhr morgends in den Sommermonaten. Bitte reisen Sie schon um 7 Uhr an. Bei Hitzewelle beginnt der Abritt um 6.30 Uhr. Bitte reisen Sie schon eine Stunde vorher an!

Bärenkamp $175

3-6 Stunden/ 20 km/ Übernachtung/ Eigenversorgung

Körperlich sehr anspruchsvoll, Sie sollten fitt sein und müssen über genügend Geländeritterfahrung verfügen!

Nach Ihrer Anreise am späten Nachmittag, treffen Sie ihr Pferd auf dem Reitplatz.

Am nächsten Morgen geht es los in das Gelände! Eine Aufwärmphase im Trab erlaubt den Pferden die Muskulatur zu lockern und zu erwärmen, bevor wir mit dem enormen, steilen  Kilometer langen Aufstieg, von der Ranch zum Trailkopf des Pacific Crest Trail(PCT)  beginnen!

Oben angekommen, erlauben wir den Pferden eine Pause zum verschnaufen. Von diesen luftigen Höhen schweifen unsere Blicke in die unendlichen Weiten, über die Wüste hinüber zur Sierra Nevada.

Wir  nehmen den Trailkopf des PCT Richtung Kanada, für einen weiteren dreieinhalb Kilometer Anstieg zur Bergspitze des „Eagle Top Mountains“. Der Höhenunterschied besteht rund 600 Meter!

Die kommenden vier Kilometer könnten getrabt werden! Es geht hügelauf und hügelab durch einen schattenspendenden Jungle von Manzanitabüschen und Eichensträuchern. Der schlängelnde PCT fordert eine sichere reiterliche Balanze im Sattel, wenn Sie den anspruchsvollen Path im Trab reiten möchten.  Für Reiter, welche den Trail dann doch lieber im Schritt reiten, werden mit imposanten Bergansichten überschüttet, welche sich bis zum Pazifischen Horizont des Ozeans, und den Bergen der Santa Monica Mountains ausdehnt.

Bald erreichen wir Bärenkamp und geniessen eine Snackpause unter den riesigen, alten, schattenspendenden Eichen!

Anschliessend geht es wieder zurück auf dem schlängelnden Trail.

Der  Abstieg erfolgt für die nächsten vier Kilometer, bis wir wieder in das Tal der Running Horse Ranch einkehren werden.

Eine freie Übernachtung wird für den Ritt in unserer Reiterstube geboten!